3 2 1

DER ELLENBOGEN UND DIE HAND

Schmerzen im Bereich des Ellenbogengelenkes können sowohl aus Erkrankungen des Gelenkes selbst als auch der umgebenden Weichteile resultieren.
Ein Gelenkverschleiß (Arthrose) kann zu einer schmerzhaften Bewegungseinschränkung mit dem Auftreten von freien Knorpel- /Knochen- stücken im Gelenk führen. In diesen Fällen kann meist durch eine Arthroskopie mit Entfernung dieser freien Körper und einer Knorpelglättung eine Verbesserung der Beschwerden erreicht werden. Bei fortgeschrittenem Verschleiß kann die Verschleißung oder der Ersatz des Ellenbogengelenkes durch ein Kunstgelenk den Betroffenen helfen. Häufiger jedoch sind Beschwerden bedingt durch im Bereich des Ellenbogengelenkes einstrahlende Sehnenansätze. Typisch sind hierbei Schmerzen im Außenbereich des Gelenkes, welche sich beim Faustschluß verstärken. Dieses Krankheitsbild findet sich nicht nur bei den namengebenden Tennisspielern („Tennisellenbogen“) sondern auch bei anderen „zupackenden“ Menschen. Eine Variante hiervon ist der sogenannte „Golferellenbogen“ mit            weiter...